Stadtrundgang Potsdam und Besichtigung Sanssouci seit 1991

Ausflug-Rheinsberg

AUSFLUG RUPPINER SCHWEIZ / RHEINSBERG


 
Morgens Abfahrt mit Reiseleitung  ab Raum Berlin / Potsdam
nach Neuruppin (Geburtsort von Theodor Fontane
und Karl Friedrich Schinkel).
Besichtigung Neuruppiner Tempelgarten.
Stadtrundgang durch Neuruppin zur Löwenapotheke und zur Kulturkirche mit Besichtigung.
Romantische Fahrt durch die Ruppiner Schweiz über
Binenwalde (angebliche Liebschaft vom Kronprinzen Friedrich) nach Rheinsberg = ehemalige Kronprinzenresidenz Friedrichs des Großen. Im Jahre 1912 schrieb der damals noch unbekannte zweiundzwanzigjährige Jurastudent Kurt Tucholski ein Büchlein: "Rheinsberg - ein Bilderbuch für Verliebte", in dem der erst später als Schriftsteller berühmt gewordene Student eine heiter bezaubernde Sommergeschichte von der dreitägigen Flucht Claires und Wolfgangs   aus ihrem monotonen Berliner Alltag in die unberührte Natur des  landschaftlich schön gelegenen Rheinsberg. Sie erleben dort heiter- beschwingte Tage u.a. mit Schlossbesichtigung, einer Filmvorführung mit einem Kinematographen, einem Nachtspaziergang mit einem Ausschnitt aus einem Theaterstück und natürlich mit Bootstouren auf den umliegenden Seen. Die enthaltenen Illustrationen von Kurt Szafranski erinnern, wie der Untertitel verspricht, an ein Bilderbuch. Es fand damals reißenden Absatz und machte nach der Jahrhundertwende den Namen Rheinsberg wieder weithin über Deutschland hinaus bekannt.
Wir spazieren auf den Spuren von "Claire und Wölfchen" durch die “Liebespendende glücksbringende mit Zauber behaftete kleine Stadt Rheinsberg", mit Außenbesichtigung vom Schloss Rheinsberg und
Führung durch den Park Rheinsberg. Auf Wunsch auch Innenbesichtigung Schloss Rheinsberg = Eintritt extra zahlbar.
Weiterfahrt nach Neuglobsow und
Spaziergang zum Stechlinsee - auf den Spuren von Theodor Fontane
Rückfahrt nach Berlin / Potsdam.
Preis / Honorar für Guide: 290,- EURO
 
 
Das Ausflugsprogramm ist eine Ganztagstour mit dem eigenem Bus

der Gruppe ab / an Hotel oder Treffpunkt im Raum Berlin / Potsdam.
Auf Wunsch ist zusätzlich die Besichtigung von Schlössern und
Museen möglich (extra zahlbar) sowie die Reservierung
von Plätzen für Mittagessen, Kaffee etc.
Während der Busfahrten gibt der Reiseleiter umfassende Informationen über die geschichtlichen und lokalen
Themen, Hintergründe und Gegebenheiten.
Dieses Programm stellt nur eine mögliche Variante dar.
Bitte teilen Sie uns Ihre speziellen Wünsche mit.
Bei Bedarf ist auch die Vermittlung eines Busses möglich.
Programmänderungen vorbehalten.

 
Bei Mehrtagesfahrten: Gern können wir das Ausflugsprogramm für mehrere Tage kombinieren oder zusätzlich mit einer Potsdam Tour inklusive einem Stadtrundgang Potsdam mit einer Stadtführung und einer Besichtigung Sanssouci und / oder mit einer
Stadtrundfahrt Potsdam bzw. Berlin erweitern.
 
BITTE BEACHTEN SIE AUCH UNSERE ANGEBOTE ÜBER AKTUELLE ÖFFENTLICHE POTSDAM RUNDGÄNGE FÜR EINZELGÄSTE / EINZELNE PERSONEN
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Angebote Ihr Interesse finden. Mit der Erfahrung von mehr als
33 Jahren - seit 1991 - in der Organisation und Durchführung von Programmen und Gästeführungen als Potsdam - Guide, Gästeführer und Reiseleiter in Potsdam, Sanssouci, Berlin und im Land Brandenburg stehen wir Ihnen für Ihre Anfragen und Wünsche oder für weitere Informationen gern zur Verfügung unter:
 
Mail Formular oder Tel 0179 39 456 89
 
 
zurück zum Seitenanfang
 
 
zurück zur   Startseite